VEP-R und Grundsatzbeschluss Radverkehr

Die Förderung des Radverkehrs in der Landeshauptstadt München basiert auf einem Grundsatzbeschluss aus dem Jahr 2009, der die Arbeitsstrukturen, Ziele, Strategien und Handlungsfelder für eine gelungene Radverkehrsförderung definiert. Der Verkehrsentwicklungsplan-Radverkehr (VEP-R) – eine stadtweite Netzkonzeption mit flächendeckenden Haupt- und Nebenrouten gemäß einheitlichen Standards – wurde bereits im Jahr 2002 fortgeschrieben.
Der VEP-R und der Grundsatzbeschluss Radverkehr bilden das Rückgrat der Radverkehrsförderung in München. Im Laufe der Jahre änderten sich die Ansprüche der Radlerinnen und Radler sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Radverkehrsinfrastruktur. Deshalb wird derzeit der Grundsatzbeschluss Radverkehr sowie perspektivisch auch der VEP-R fortgeschrieben.

Weiterführende Informationen zum Grundsatzbeschluss:

Der Grundsatzbeschluss kann vom Ratsinformationssystem der Landeshauptstadt München hier heruntergeladen werden.

Ansprechpartner
Alexander Stark - Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Tel. (089) 233-28053
alexander.stark(at)muenchen.de

Sie wollen mehr über die Radlhauptstadt München erfahren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter per E-Mail an newsletter(at)Radlhauptstadt.de!