Fahrradvermietsysteme in München

Fahrradverleih der MVG

Im Oktober 2015 ist das Fahrradvermietsystem der MVG gestartet und hat seitdem über 100.000 Kunden gewonnen. Mit den Mieträdern hat die Münchner Verkehrsgesellschaft neben U-Bahn, Bus und Tram ein weiteres umweltfreundliches Verkehrsmittel im Angebot. Zwischenzeitlich wurden mit MVG Rädern über eine Million Fahrten zurückgelegt. Die Mieträder können an einer von aktuell 121 Mietstationen im Stadtgebiet sowie frei am Straßenrand innerhalb eines definierten Geschäftsgebiets ausgeliehen und zurückgegeben werden. Die Nutzerinnen und Nutzer schätzen die dadurch entstehende Flexibilität.

Die Miete der Räder erfolgt über die App „MVG More“. Die App steht für Smartphones mit den Betriebssystemen iOS und Android zur Verfügung. Sie kann in den jeweiligen App-Stores kostenlos herunter geladen werden. Ebenso ist über die App die kostenlose Reservierung eines MVG Rads bis zu 15 Minuten vor der Fahrt möglich. Neben der Position der Räder und der Ausleihmöglichkeit werden in der App beispielsweise auch Carsharing-Angebote angezeigt.

Alle Informationen zu den Tarifen sowie Details zur Ausleihe finden Sie auf der Webseite des Anbieters.

Leitfaden für Anbieter stationsloser Fahrradvermietsysteme

Der Leitfaden mit Empfehlungen dient als Rahmenrichtlinie für Anbieter stationsloser Fahrradverleihsysteme und soll eine Orientierung bieten, um Konflikte im täglichen Miteinander der Verkehrsteilnehmer zu vermeiden. Den Leitfaden können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

Weitere Fahrradvermietungen

Leihradsysteme in München

Im Münchner Stadtgebiet gibt es im Moment vier große Anbieter mit ca. 10.000 Leihrädern:

·    

FAQs zum Thema Bike-Sharing in München

Weitere Infos zum Thema Bike-Sharing Angebote in München finden Sie hier.