Oktober
9.

Auftakt „FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt“ mit Podiumsdiskussion

18:30 - 20:30 Uhr
Verkehrszentrum
am 9. Oktober 2019

Zum Auftakt der mobilen Ausstellung "FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt" stellen sich Expertinnen und Experten Fragen zum Radverkehr in der Landeshauptstadt.

Was kann München von den in der Ausstellung gezeigten Städten, wie beispielsweise Kopenhagen, Oslo oder Barcelona, für die Gestaltung seines Radverkehrs lernen? Welche Pilotprojekte gibt es schon? Und was kann noch alles kommen, damit das Rad als Verkehrsmittel an Bedeutung gewinnt?

Es nehmen teil:
Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin
Andreas Mickisch, stellvertretender Kreisverwaltungsreferent
Prof. Dr. Monika Popp, Ludwig-Maximilians-Universität
Dr. Annette Becker, Deutsches Architekturmuseum
und Lina Gandløse Hansen, Generalkonsulin Königlich Dänisches Generalkonsulat

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Verkehrszentrum des Deutschen Museums, Am Bavariapark 5

Mehr Informationen zur Ausstellung am Bavariapark, Odeonsplatz und Wiener Platz in den Radlnews und hier.