August
10.

10. Münchner Radlnacht

17:00 - 23:00 Uhr
Königsplatz
am 10. August 2019

Die wahrscheinlich schönste Rundfahrt durch die Stadt, die Münchner Radlnacht, startet am 10. August um 17 Uhr auf dem Königsplatz. Dort erwartet Sie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm rund ums Radeln mit Musik und Gastronomie. Um 20.30 Uhr ist Startschuss für den Radl-Corso, der wieder über einige der prominentesten Straßen Münchens führt.

Die Band LVNG (http://lvngband.de/) sorgt mit Indie, Elektro-Pop und Neo-Soul aus München für musikalische Unterhaltung. Außerdem tritt ein weiterer SECRET ACT auf. Christin Balogh leitet mit einem Grußwort von Stadträtin Verena Dietl durch den Abend. Auf dem Platz gibt's außerdem Gastronomie mit Getränken und Speisen sowie einen STADTRADELN und Schulradeln Stand.  Die Sieger der beiden Wettbewerbe werden gegen 19.30 Uhr auf der Bühne geehrt.

Nach dem Startsignal kurz vor einsetzender Dämmerung setzt sich der Radl-Corso in Bewegung. Vom Königsplatz fährt der Zug zunächst über die Brienner- und Nymphenburger Straße bis zur Hackerbrücke. Von dort führt die Route weiter über die Theresienwiese, durch die Implerstraße und die Heckenstallerstraße auf den Mittleren Ring. Hier geht es weiter durch den Luise-Kiesselbach-Tunnel, den Tunnel unter der Garmischer Straße und durch den Trappentreutunnel in Richtung Donnersbergerbrücke. Über die Landshuter Allee und die Dachauer Straße rollen die Radfahrer zurück zum Ausgangspunkt.

Wir rechnen bei schönem Wetter wieder mit vielen tausend Teilnehmenden. Während des gesamten Veranstaltungszeitraums kommt es daher zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt. Aus diesem Grund bitten wir insbesondere alle Autofahrer und Benutzer von Bus und Tram, sich rechtzeitig über örtliche Sperrungen zu informieren.

Mehr Informationen finden Sie unter https://radlhauptstadt.muenchen.de/infos/muenchner-radlnacht/