„FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt“ – mobile Ausstellung in München

Foto: Simone Naumann

Die Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums, Frankfurt (DAM) präsentiert aus acht Städten internationale Projekte, die als Ideensammlung aufzeigen, wie eine fahrradgerechte Infrastruktur aussehen kann und wie man mehr Menschen dazu bewegt, Radl zu fahren.

Als mobile Ausstellung wandert sie – ergänzt durch Münchner Projekte zum Radverkehr – im Oktober 2019
an den Bavaria Park (09.10. bis 11.10.2019),
auf den Odeonsplatz (15.10. bis 17.10.2019) und
zum Wiener Platz (22.10. bis 24.10.2019).

„FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt“ lädt zum Diskurs über das Radln in der Stadt ein. Jede der drei Stationen ist gleichzeitig Startpunkt für kostenlose Stadtführungen mit dem Rad. Zudem wird am 9. Oktober 2019 eine Podiumsdiskussion zur Zukunft des Radverkehrs in der Landeshauptstadt München im Verkehrszentrum zum Thema „Zukunft Fahrrad – die Rückeroberung der Stadt“ stattfinden.

Weitere Informationen:
https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Stadtplanung-und-Bauordnung/Veranstaltungen/Fahr-Rad.html