Münchner Radlleuchten

Gerade in den Wintermonaten, wenn es bereits am Nachmittag dunkel wird, ist die Fahrradbeleuchtung essenziell für die eigene Sicherheit im Verkehr. Um darauf aufmerksam zu machen, schließen wir uns am 14. und 15. Dezember mit wichtigen Institutionen für den Radverkehr zusammen. Mit der Aktion „Münchner Radlleuchten“ auf dem Odeonsplatz informieren wir dabei gemeinsam über Fahrradbeleuchtung, Sichtbarkeit und Sicherheit.

An beiden Tagen bieten wir zwischen 11:00 und 18:00 Uhr den beliebten Radl-Sicherheitscheck an, bei dem der Fokus auf Beleuchtung liegt. Kommen Sie mit dem eigenen Radl und lassen Sie Ihre Lichtanlage kostenfrei überprüfen. Mit dabei ist auch der „Dunkeltunnel“, um die Vorteile reflektierender Kleidung vorzuführen.

Jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr sind der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der ADFC München vertreten. Hier beraten Sie Fachleute rund um die Themen Sicherheit durch Sichtbarkeit, angepasste Geschwindigkeit oder Ablenkung im Straßenverkehr und geben nützliche Tipps zum sicheren Radeln im Winter. Die Münchner Polizei unterstützt die Veranstaltung mit eigenem Infomaterial.

Informationen zum Thema verkehrssicheres Radfahren finden Sie auch in unseren Radlinfos zum verkehrssicheren Radl, zur Radlbeleuchtung sowie zum Winterradln.

So schön ist das Münchner Radlleuchten...

Ansprechpartner Münchner Radlleuchten
Georg Tinnefeld - Green City Projekt GmbH
Tel.
sicherheitscheck(at)radlhauptstadt.de

Sie wollen wissen, welche Events Sie außerdem erwarten? Erfahren Sie es zuerst und abonnieren Sie unseren Newsletter einfach per E-Mail an newsletter(at)radlhauptstadt.de!